„La Dolce Vita 2017“ bei der Grünwalder Einkehr

Italienisches Flair in München: ‚La Dolce Vita Grillfest‘ in der Grünwalder Einkehr

 

In München kam gestern Abend, am Abend des 25. Juli 2017, ab 19 Uhr italienisches Flair auf: Wiesn-Wirt Peter Pongratz lud in zusammen mit MUNICH CONNEXXXIONS zum toskanischen Grillfest

„La Dolce Vita“ in die Grünwalder Einkehr ein. „Wir möchten mit diesem Event gern das italienische Flair nach München bringen, jugendlich frisch auftreten und den Gästen unser qualitativ hochwertiges Essen präsentieren. Heute kochen Gabriella Castigli (Fattoria La Vialla) und

Andreas Geitel (Grünwalder Einkehr) mit den tollen Produkten von La Vialla, dazu gibt es Wein und Musik. Wir freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!“, berichtet Gastgeber Peter Pongratz.

 

Verwöhnt wurden die Gäste an dem besonderen Abend bei musikalischer Untermalung mit toskanischen Spezialitäten und erlesenen Weinen von der „Fattoria La Vialla„. Als familiengeführter, landwirtschaftlicher und biodynamischer Betrieb ist die Fattoria einer der ältesten und größten Betriebe im Chiantigebiet und wurde bereits mit zahlreichen und wichtigen Auszeichnungen prämiert. „Fast alle Speisen heute Abend wurden mit unseren Produkten zubereitet. Die Gäste können unser Olivenöl an den Vorspeisen schmecken und unsere erlesenen Weine probieren!“, erklärte Susy Stretz von La Vialla. „Seit vier Jahren sind wir nun beim ‚La Dolce Vita Grillfest’ dabei und wir freuen uns auch im nächsten Jahr die Tradition fortzusetzen – dann feiern wir sogar 40-jähriges Jubiläum von La Vialla.“ Die Köstlichkeiten zu schätzen wusste auch Sonja Kiefer: „Das Rinderfilet und der Wein sind köstlich, und da ich Fan von Vorspeisen bin, muss ich besonders diese tolle Vielfalt der Vorspeisen loben.“

 

Die etwa 250 VIPs und Gäste durften sich an dem Abend wie im Urlaub in Italien fühlen – wenn auch drinnen im dekorierten Saal wegen des Regenwetters und nicht wie angekündigt unter freiem Himmel – : große eingedeckte Tische für ein Treffen mit Freunden, eisgekühlter Wein, delikate Speisen, Musik und ausgelassene Stimmung bis spät in die Nacht. Auf den Abend hatte sich besonders Schauspieler Timothy Peach gefreut, der mit seiner Frau, seinen Kindern sowie seinen Eltern und seinem Bruder seinen eigenen Geburtstag vor Ort feierte: „Das ist wirklich ein besonderer Geburtstag für mich: Ich kann mit meiner Familie ein so köstliches Essen genießen, treffe viele Freunde heute Abend. Zwar wäre es noch schöner gewesen, draußen zu feiern, aber der Kuchen mit Wunderkerzen als Überraschung macht das wieder wett.“ Auch Senta Berger wollte sich den schönen Sommerabend nicht entgehen lassen: „Bei der italienischen Musik kommen schöne Erinnerungen hoch an italienische Nächte, die ich schon verbringen durfte. Meine Söhne sind sogar gerade in Italien!“ Die Nähe zu Italien erwähnte auch Dr. Sabine Piller, die gern in der Grünwalder Einkehr speist: „Wir haben ein Haus in Italien. Ich liebe es, sich einfach spontan ins Auto zu setzen, loszufahren und nach ein paar Stunden ist man mitten in Italien!“ Damit ist wieder einmal festzustellen, dass München eben doch der nördlichste Punkt Italiens ist, und dass das „La Dolce Vita Grillfest“ den italienischen Lebensstil wenigstens für einen Abend punktgenau in die bayrische Landeshauptstadt brachte.

Mit dabei waren auch: Simone Ballack, Gitta Saxx, Jutta Speidel, Heydi Nunez Gomez, Joseph Hannesschläger mit Lebensgefährtin Bettina Geyer, Roberto Blanco, Bernie Paul, Frederic Meisner, Susi Erdmann und Cornelia Corba mit Sohn.

 

Copyright: Nathalie Dorff / MUNICH CONNEXXXIONS